Dienstag, 19. April 2016

Ostern 2016

Am 14.03.2016 fand erstmals für die Patienten ein Nachmittag statt, an dem wir mit den Patienten Eier für das bevorstehende Osterfest angemalt haben.

Insgesamt wurden 280 Eier gefärbt, wobei 250 fertig gekochte und 30 rohe benutzt wurden.
Die 30 rohen Eier kamen in ein "Säckchen" und wurden mit verschiedenen Kräutern bzw. Pflanzen bedeckt, damit beim späteren Kochen in einem Zwiebelsud, sich die einzelnen Abdrücke durch die hellen Stellen hervorheben.

Zu dieser Veranstaltung fanden sich rd. 50 Patienten ein, die bei der Arbeit viel Spaß hatten und sich kreativ ausgelassen beschäftigt haben.

Im Anschluss wurden alle Patienten und Bedienstete mit den schönen Eiern beschenkt.

Hier zwei Bilder von den Ergebnissen.



Samstag, 13. Februar 2016

Nachträglich wünschen wir allen Vereinsmitglieder und Gönner noch ein "Gutes und gesundes Neues Jahr 2016".

Folgendes ist seit dem letzten Blog vom Verein mitzuteilen:


1. Jahreshauptversammlung

Am Mittwoch, dem 18.11.2015 fand die Jahreshauptversammlung des Vereins statt. Da der seitherige Vorsitzende und Gründer des Vereins nicht mehr kandidiert hat, wurde Frau Andrea Wagner zur I. Vorsitzenden einstimmig gewählt.
In diesem Zusammenhang möchten wir Herrn Blum für seine geleistete Arbeit nochmals recht herzlich danken.


2. Ehrung durch den Main-Kinzig-Kreis

Auf Vorschlag unseres Mitgliedes, Herrn Silvio Mücke sowie Frau Dr. Markwort, wurde der Verein am 15.12.2015, im Rahmen einer Feierstunde durch den Main-Kinzig-Kreis, für sein besonderes ehrenamtliches soziale Engagement 2015 ausgezeichnet.
Die Erste Kreisbeigeordnete, Frau Susanne Simmler, hat die Laudatio vorgenommen.



3. Weihnachtsfeier

Auch in diesem Jahr war die Nikoläusin, Frau Wagner mit ihrem Knecht Ruprecht auf den Stationen unterwegs und wünschten den Patienten ein frohes Weihnachtsfest. Natürlich wurden auch kleine Weihnachtsgeschenke jedem Patienten persönlich übergeben.
Zur musikalischen Untermalung spielte der Posaunenchor Birstein etliche schöne bzw. bekannte Weihnachtslieder.
Ebenfalls kam Frau Heidrun Berressem mit ihrem Akkordeon auf jede Station und spielte einige Weihnachtslieder, zu dem die Patienten kräftig mitgesungen haben.




4. Fasching

Am Rosenmontag fand ein buntes Faschingstreiben im Foyer der Klinik statt.
Frau Berressem spielte mit ihrem Akkordeon schöne Faschingslieder und als Höhepunkt der Veranstaltung tanzte die Präsidentengarde Jossa.



Dienstag, 24. November 2015

Liebe Freunde und Gönner des Vereins "Seelenvogel",
schon wieder ist ein Jahr vergangen,
hatte es doch gefühlt, vor kurzem erst angefangen.

Das ist leider das tägliche sehr hektische Treiben,
selbst zu kleinen Gesprächen mit Freunden
hat man keine Zeit zum Bleiben!

Dass dies nicht gesund ist, das kann man sich denken,
wir sehen es leider oft, beim Besuch von Patienten.

Damit Sie sich rechtzeitig hiervor bewahren,
fangen Sie an, für sich selbst mal etwas Zeit zu sparen!

Der Körper und die Seele brauchen auch ihre Ruhe,
sonst haut es, wie man landläufig sagt, fast jeden aus dem Schuhe.

Wir bitten Sie daher, in der Weihnachtszeit mal inne zu halten
und beginnen, zukünftig großzügiger Ihre Freizeit zu gestalten.
 
Mit diesen Gedanken wünschen wir Ihnen und Ihrer Familie ein frohes Fest
und würden uns freuen, wenn sich das Jahr 2016 ebenso gut anlässt!

Der Vorstand

 

Montag, 5. Oktober 2015

Benefizkonzert


Der Verein Seelenvogel e.V. durfte in diesem Jahr das 10-jährige Jubiläum begehen. Hierfür veranstalten wir mit den Posaunenchören aus Wächtersbach und Sterbfritz, die sich eigens zu diesem Konzert zusammengefunden haben, 

am Sonntag, dem 11. Oktober 2015, um 17.00 Uhr in der Christi-Himmelfahrt-Kirche in Altengronau,

ein Benefizkonzert.

Das Motto lautet: Blech trifft Filmmusik

 

Unter der Leitung von Lysann Berger & Detlef Steffan werden von 25 Bläsern, plus Lukas von Zukowski an den Pauken, neben festlicher Barockmusik von Händel, vor allem Musik aus Filmen, wie z.B. „Piraten der Karibik“ oder Melodien aus „Wie im Himmel“ sowie viele andere Highlights der Musik dargeboten.

Der Förderverein zur Erhaltung der ev. Kirche Altengronau e.V. übernimmt dankenswerterweise in der Pause die Bewirtung der Konzertbesucher.

Der Eintritt ist frei, über eine kleine Spende würde sich der Verein "Seelenvogel e.V." jedoch sehr freuen.

 

Montag, 11. Mai 2015

Sommerfest


Auch in diesem Jahr findet wieder ein Sommerfest für die Patientinnen, Patienten und dem Personal statt.
 
Hierzu sind alle Patientinnen, Patienten und natürlich auch das Personal am 26.08.2015 um 17.00 Uhr eingeladen.

Neben kleinen Überraschungen für den Tag ist gesorgt und es werden auch wieder Steaks und Bratwürste gegrillt. Für die Unterhaltung ist, wie schon seit einigen Jahren, der beliebte Musiker Rambold Conrad, eingeladen.

Wir freuen uns schon jetzt über die rege Teilnahme und die mit Sicherheit glücklichen Gesichter.
 


Vortrag


Der Verein Seelenvogel lädt ein zum trialogischen Themenabend

Angehörige psychisch kranker Menschen

am Mittwoch, den 20. Mai 2015, 18.00 Uhr

im Schulungsraum im Untergeschoss

der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der

Main-Kinzig-Kliniken GmbH
  • Begrüßung durch den Vorstand des Förderverein Seelenvogel e.V.

Angehörige psychisch kranker Menschen -

Wünsche, Herausforderungen und Grenzen

Vortrag durch Frau Edith Mayer

Vorsitzende des Landesverband Hessen der Angehörigen psychisch Kranker e.V.

 
  • Vorstellung der Angebote für Angehörige der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Main-Kinzig-Kliniken GmbH

  • Trialogische Diskussion

Austausch von Erfahrungen und Sichtweisen der Angehörigen, der Personen mit psychischer Erkrankung und der Personen, die in Kliniken oder anderen
Institutionen für Menschen mit psychischen Erkrankungen arbeiten


und das gelingt besonders gut mit einem köstlichen vorzüglichem Imbiss vom
Cafè Ludovica vom Psychosozialen Förderkreis Rosengarten e.V.


Der Verein freut sich auf Ihr Kommen!


Freitag, 20. März 2015

Was gibt es Neues

Am Rosenmontag waren Frau Wagner als Clown und Herr Bretthauer als Obelix verkleidet und haben die Patienten besucht. Hierbei verteilten sie die Fastnachtskreppel, wobei sie jedem Patienten der Klinik und natürlich auch dem Personal persönlich übergeben wurden. Natürlich wurden auch die Tageskliniken und der RPK bedacht. Die Aktion ist sehr gut angekommen und auch unsere beiden "Narren" hatten einen schönen Nachmittag.


Angehörigenveranstaltung
Am Mittwoch, dem 20.05.2015 findet um 18.00 Uhr eine Angehörigenveranstaltung im Vortragsraum der Klinik statt. Der Vorstand des Vereins Seelenvogel konnte hierfür Frau Edith Mayer vom Landesverband Hessen, der Angehörigen psychisch Kranker e.V.,            gewinnen. Sie referiert bzw. gibt Informationen über das interessante Thema "Rechte, Pflichten und Grenzen für Angehörige"
 
Anschließend können in der Diskussionsrunde noch offene Fragen gestellt werden.
Natürlich ist auch für das leibliche Wohl durch einen kleinen Imbiss gesorgt.
Wir laden Sie daher schon jetzt recht herzlich für den informativen Abend ein und würden uns freuen, Sie begrüßen zu können.
 

Sommerfest

Der Vorstand hat in seiner letzten Sitzung beschlossen, das diesjährige Sommerfest für die gesamte Klinik am 26.08.2015 wieder auszurichten. Hierbei gibt es selbstverständlich für alle Anwesenden kostenloses Essen sowie Getränke. Ebenfalls wurde unser Musikus Rumblin Conrad für die Veranstaltung gebucht, da uns dieser mit seiner schönen Musik seit Jahren begleitet. Da wir in diesem Zusammenhang unser 10-jähriges Vereinsbestehen feiern wollen, werden noch ein paar kleine Überraschungen geboten. "



Samstag, 20. Dezember 2014

DANKE


weihnachtsbaum : Weihnachten-Szene mit Baum Geschenke und Feuer im Hintergrund. 3D-Rendering




Weihnachten, das Fest der Liebe ist da!
Aus diesem Anlass möchten wir einmal DANKE sagen:
DANKE dafür, dass Sie Interesse an unserem Verein haben,DANKE für Ihre Unterstützung,DANKE für jede Spende,DANKE, dass es Sie gibt!

Wir wünschen Ihnen sowie Ihren Angehörigen ein frohes
und besinnliches Weihnachtsfest und
ein Gutes Neues Jahr 2015 !
Der Vorstand
 
 
 

Kaffeeplausch auf der Station P 2

Unser emsiges Mitglied, Frau Wagner, hatte wie versprochen, für jeden Patienten der Station P 2 ein "Knuttelkissen" in Herzform genäht. Hierfür bekam sie von Frau B. Raab vom Laden "Piekschön", Schlüchtern,  den Stoff  dankenswerterweise zur Verfügung gestellt.

Am Donnerstag, dem 11.12.2014 besuchten dann Frau Wagner, der Vorsitzende Herr Blum und Herr Bretthauer die Station. Zu diesem Treffen brachte Frau Wagner nicht nur die Kissen mit, sondern sie hatte für das Kaffee trinken auch einen guten Kuchen gebacken.
Beim gemütlichen Zusammensein und dem verlesen einer Weihnachtsgeschichte, verbrachte man zusammen einen schönen Nachmittag.
Die Patienten haben das Kissen gerne entgegengenommen, das mit viel Liebe, gerade zur Adventszeit, für sie genäht wurden.

 
Frau Wagner liest eine Weihnachtsgeschichte
 
 

Auch das Personal wurde mit einem Kissen bedacht

Freitag, 19. Dezember 2014

Der Nikolaus war da

Zur Überraschung kam am 05.12.2014 der Nikolaus mit einem Schlitten auf die Stationen und übergab jedem Patienten ein Päckchen mit Süßigkeiten und wünschte eine frohe Adventszeit. Zuvor hatten eifrige Helfer dem Nikolaus (wills mal verraten, das war unsere Kassiererin, Frau Andrea Wagner) geholfen, insgesamt 120 Päckchen zu füllen.
Wie man in den Augen der "Beschenkten" sehen konnte, waren alle begeistert und hatten mit der kleinen Gabe auch nicht gerechnet.
Hier ein kleines Bild der "Nikoläusin"

 
 
 
Als krönender Abschluss wurden auf jeder Station einige Weihnachtslieder vom  Posaunenchor der Kirchengemeinde Birstein gespielt. Es hat dann an weihnachtlicher Stimmung garantiert nichts mehr gefehlt.